5-Zutaten-Brownies mit Schokoladenüberzug ohne Backen – UK Health Blog

5-Zutaten-Brownies mit Schokoladenüberzug

5-Zutaten-Brownies mit Schokoladenüberzug

Köstlich und so dekadent – diese Brownies mit 5 Zutaten ohne Backen und Schokoladenüberzug sind die perfekte unkomplizierte, einfache und köstliche Belohnung!

Scheint, als wäre ich gerade auf einem Schokoladenmarathon. Ich habe in letzter Zeit so viele Rezepte veröffentlicht, die ziemlich viel Schokolade enthalten. Nicht, dass ich hier oder auf meinen Social-Media-Kanälen Beschwerden von Ihnen erhalten hätte. Ich denke, es ist die Jahreszeit – es ist an den meisten Tagen so kalt und düster, dass ich (und ich bin sicher, dass viele von Ihnen in diesem Fall bei mir sind) einige Komfortnahrungsmittel brauche, um mich am Laufen zu halten!

Glücklicherweise sind diese No-Bake-Brownies gesünder als ein durchschnittlicher Brownie – vollgepackt mit Ballaststoffen und gesunden Fetten aus Datteln und Tahini. Was sie noch besser macht, ist, dass sie nur 5 Zutaten und keinen Ofen benötigen! UND sie sind in Schokolade getaucht, damit sie noch dekadenter und schokoladiger schmecken! Sie sind so schwer zu widerstehen.

Viele von Ihnen wissen inzwischen, dass meine drei Hauptzutaten Obsessionen Schokolade, Tahini und Datteln sind – alle drei sind zufällig in diesem Rezept enthalten. Abgesehen vom Salz sind diese drei die einzigen Zutaten in diesem Rezept!

Wenn Sie also nach einem schnellen und einfachen Rezept mit gesünderen Zutaten suchen, aber dennoch absolut köstlich schmecken, sollten Sie diese Brownies mit 5 Zutaten ohne Backen probieren


5-Zutaten-Brownies mit Schokoladenüberzug

Macht – 8

Zutaten

200 g (ungefähr 13) Medjool Termine
120 ml (1/2 Tasse) Tahini
6 Level EL Kakaopulver
1/4 TL Salz
150 g dunkle Schokoladegeschmolzen

Methode

Die Datteln zusammen mit dem Tahini in einen Mixer geben und mischen, bis eine gleichmäßige Mischung entsteht.
Fügen Sie das Kakaopulver und das Salz hinzu und mischen Sie es erneut, um es zu kombinieren.
Drücken Sie die Mischung in eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform – ich habe eine 22 × 12 cm große Kastenform verwendet.
30 Minuten einfrieren, dann in 8 Quadrate schneiden. Sie können eine kleinere Version mit Bissgröße erstellen, wenn Sie dies bevorzugen.
Tauchen Sie jeden Brownie in die geschmolzene Schokolade, legen Sie ihn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Schneidebrett und kühlen Sie ihn, bis die Schokolade fest ist.
In einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur oder bis zu 5 Tage im Kühlschrank lagern.
Genießen!


Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.