Cookie Dough Brownies vegan, glutenfrei und mit Datteln gesüßt – UK Health Blog

Vegan Gluten-free Spiced Pecan Pie

Keksteig Brownies Vegan, Glutenfrei & Raffiniert Zuckerfrei

Dies ist eine meiner Lieblingskreationen. Nicht nur, weil sie absolut lecker und dekadent schmecken, sie sind auch wahrscheinlich die gesündeste Leckerei, die ich bisher gemacht habe! Mit schwarzen Bohnen, Hafer und nur mit ganzen Datteln gesüßt!

Jeder, der diese leckeren Bissen probiert hat, hat sich sofort in sie verliebt, was eine Freude ist, wenn Sie Ihr Herz und Ihre Seele in Ihre Kreationen stecken und so positives Feedback erhalten. Das ist es, was mich am Laufen hält und neugierig macht – experimentieren Sie mit verschiedenen Koch- und Backmethoden und alternativen Zutaten, um meine Leckereien so gesund und gesund wie möglich zu machen, während Sie sicherstellen, dass sie immer noch gut schmecken!

Ich musste nur ein Video dafür drehen Keksteig Brownies denn auch wenn es kompliziert klingt, sind sie doch recht einfach! Alles was Sie brauchen ist eine Küchenmaschine / Mixer, zwei Schalen für die verschiedenen Teige und einen Löffel!

Diese Keksteig-Brownies sind so gesund, dass Sie sie sogar zum Frühstück genießen können! Wer würde nicht davon träumen, Brownies zum Frühstück zu essen? Sie würden auf jeden Fall einen tollen Snack oder eine Leckerei am Nachmittag mit einer Tasse Tee oder Kaffee machen… mmm!

Wenn Sie nur eines meiner Rezepte probieren würden (obwohl ich Ihnen natürlich empfehlen würde, alle zu probieren: P), würde ich sagen, probieren Sie diese Keksteig-Brownies! Sie sind vegan, glutenfrei, nussfrei, sojafrei UND raffiniert zuckerfrei. Sie sind außerdem reich an Ballaststoffen, die für die Darmgesundheit von entscheidender Bedeutung sind, und verhindern außerdem Zuckerspitzen, die für alle von Vorteil sind! Dies ist der Grund, warum ich es liebe, Datteln zu verwenden, um Leckereien zu versüßen, wann immer dies möglich ist.


Keksteig Brownies Vegan, Glutenfrei & Raffiniert Zuckerfrei

Portionen: 16

Zutaten:

Für die Brownie Base:

1 (400 g) Dose schwarze Bohnen
160 g (1 Tasse) weiche Datteln – Wenn Sie trockene Datteln verwenden, legen Sie sie 10 Minuten lang in heißes Wasser und lassen Sie sie abtropfen
35 g (1/3 Tasse) Kakaopulver
1/4 TL Salz
4 EL (1/4 Tasse) Kokosöl, geschmolzen
5 EL (1/3 Tasse) Sojamilch
45 g (6 EL) Hafermehl – Haferflocken in einer Küchenmaschine zu einem feinen Mehl mischen. Bei Bedarf glutenfrei verwenden

Für den Keksteig:

100 g (1 Tasse) Hafermehl – Haferflocken in einer Küchenmaschine zu einem feinen Mehl mischen. Bei Bedarf glutenfrei verwenden
1/2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
80 g weiche Datteln (1/2 Tasse) – Wenn Sie trockene Datteln verwenden, legen Sie sie 10 Minuten lang in heißes Wasser und lassen Sie sie abtropfen
4 EL (1/4 Tasse) Kokosöl, geschmolzen
6 EL (90 ml) Sojamilch
1 TL Vanilleextrakt – optional
60 g (1/3 Tasse) milchfreie dunkle Schokoladenstückchen

Methode:

Heizen Sie Ihren Backofen auf 180 * C / 160 * C mit Gebläse vor
Alle Brownie-Zutaten in eine Küchenmaschine geben und glatt rühren.
Die Masse in eine mit Pergamentpapier ausgelegte 8 × 8-Quadrat-Kuchenform drücken.
Geben Sie der Küchenmaschine eine schnelle Spülung, fügen Sie dann alle Keksteigzutaten hinzu und rühren Sie alles glatt.
Die Schokoladenstückchen unterheben und die Mischung auf die Brownie-Schicht verteilen.
25 Minuten backen. Vor dem Schneiden vollständig abkühlen lassen.
Genießen!


Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.