Cremige vegane Kichererbse Risoni – UK Health Blog

Cremige vegane Kichererbsen-Risoni

Cremige vegane Kichererbsen-Risoni

* Dieser Beitrag wird von East End Foods gesponsert *

Cremig, lecker und voller Geschmack – das cremige vegane Kichererbsen-Risoni ist die perfekte schnelle und einfache Mahlzeit, die Sie probieren können, wenn Sie noch an Veganuary teilnehmen oder wenn Sie die Aufnahme tierischer Produkte nach dem Ende des Monats Januar weiter reduzieren möchten.

Sie müssen nicht vegan sein, um mehr pflanzliche Mahlzeiten zu genießen. Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis, dass vegane Mahlzeiten teuer, langweilig und geschmacklos sind. Meine Ernährung basiert hauptsächlich auf Pflanzen und ich kann Ihnen sagen, dass ich nie das Gefühl habe, etwas zu verpassen, und ich stelle immer sicher, dass mein Essen gut schmeckt, indem ich viele frische Zutaten sowie Kräuter und Gewürze in die Packung packe Geschmack.

Risoni, auch als Orzo bekannt, ist eine Art Pasta, die wie große Reiskörner geformt ist. Ich wusste nicht, dass Sie Kichererbsen-Risoni kaufen können, bis die lieben Leute bei East End Foods schickte mir einige Proben zu versuchen. Ihre Version besteht aus 100% Kichererbsenmehl und sie haben auch eine rote Linsenversion. Sie sind so vielseitig und einfach zu kochen und zu den Mahlzeiten hinzuzufügen. Ich liebe es, sie zu verwenden, um Risotto auf Sahne- oder Tomatenbasis zu kreieren, wie Gerichte, die sehr sättigend, sättigend und köstlich sind, aber trotzdem gesund!

ich benutzte East End Foods Gewürze (einschließlich Kurkuma und Chilipulver) und Gewürze (einschließlich rosa Himalaya-Salz und schwarzem Pfeffer). Ich hatte auch eine Dose vollfette Kokosmilch, mit der ich das Gericht cremig machte. Ich arbeite seit einigen Jahren mit East End zusammen und ihre Produkte enttäuschen nie! Ihre Gewürze werden in Großbritannien gemahlen und verpackt, um die beste Qualität und den besten Geschmack zu gewährleisten. Sie bieten immer die besten Zutaten zu einem sehr vernünftigen Preis im Vergleich zu ihren Konkurrenten.

Diese cremige vegane Kichererbse ist auch glutenfrei und gesünder, indem Risoni verwendet werden, die aus Kichererbsenmehl und nicht aus normalem Mehl und Grieß hergestellt werden. Es enthält mehr Ballaststoffe, Eiweiß und ist im Allgemeinen nahrhafter. So können Sie Ihren pflanzlichen Mahlzeiten auf einfache Weise zusätzliches Protein hinzufügen, ohne das Gefühl zu haben, dass Sie etwas verpassen.


Cremige vegane Kichererbsen-Risoni

Portionen: 2-4

Zutaten

1 EL Olivenöl
½ Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 TL Kurkumapulver aus dem East End
1 TL East End Chilipulver – oder nach Geschmack
1 (400 g) kann Kichererbsen
50 g Grünkohl
100 g (1/2 Tasse) East End Kichererbsen-Risoni
120 ml (1/2 Tasse) East End Kokosmilch
180ml Gemüsebrühe
Saft von 1 Zitrone
Salz & Pfeffer abschmecken

Methode

1 EL Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. 5 Minuten kochen, bis es durchscheinend ist
Knoblauch, Kurkuma und Chilipulver hinzufügen. Mischen Sie es kurz und fügen Sie dann die Kichererbsen und den Grünkohl hinzu. 5 Minuten kochen lassen.
Fügen Sie die Risoni zusammen mit Gemüsebrühe, Kokosmilch und Zitronensaft hinzu. Verringern Sie die Hitze und kochen Sie für 10 Minuten oder bis das risoni al dente ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Genießen!


Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.