Das Gesetz der CBD in Australien

Das Gesetz der CBD in Australien

Sie haben wahrscheinlich von CBD gehört, kurz für Cannabidiol. Es wurde als eine Lösung für alles angepriesen, von Angst bis zur Hautpflege. Aber geht das? Wird es dich hoch bringen? Und was noch wichtiger ist: Wie ist es legal, in Australien verwendet zu werden?

Was ist CBD?

CBD ist ein Cannabinoid, das typischerweise aus der Hanfpflanze gewonnen wird. Es ist ein Cousin von Marihuana, aber im Gegensatz zu Marihuana wird es dich nicht hoch bringen. CBD ist häufig als Öl erhältlich und kann in Lebensmitteln, Schönheitsprodukten und topischen Lösungen verwendet werden. Sie können CBD-Öl sogar verdampfen, um einen schnelleren Effekt zu erzielen.

ALLES WAS SIE ÜBER CBD WISSEN MÜSSEN

Ist CBD in Australien legal?

Australier haben nicht den gleichen Zugang zu CBD wie viele andere Länder. CBD und andere Hanfprodukte sind gut geregelt und als medizinisches Cannabisprodukt betrachtet. Jedes Produkt, das mehr als 50 mg / kg Cannabinoide wie CBD enthält, gilt als Arzneimittel.

Wie können Sie legal auf CBD in Australien zugreifen?

Die Verwendung von CBD erfordert eine ärztliche Genehmigung und Genehmigung nach dem Spezielles Zugangsschema mit dem australischen Gesundheitsministerium. Das Special Access Scheme ist für außergewöhnliche klinische Umstände gedacht und medizinisches Cannabis ist nur in einer zugelassenen Apotheke erhältlich.

Im Allgemeinen wird der erste Schritt zur Anwendung von CBD in Australien von Ihrem Arzt durchgeführt. Beachten Sie jedoch, dass Ihr Arzt befugt sein sollte, CBD gemäß der Therapeutic Goods Administration und auf staatlicher Ebene zu verschreiben. Wenn Ihr Arzt nicht autorisiert ist, Ihnen jedoch eine CBD-Behandlung empfiehlt, kann er Sie möglicherweise an einen Arzt verweisen, der über die entsprechende Autorisierung verfügt.

Einige Ärzte sind mit medizinischem Cannabis nicht vertraut und empfehlen CBD möglicherweise nicht als Behandlung für Sie. Möglicherweise können Sie Ihren Fall jedoch durch Erklären, was Sie bisher versucht haben, welche Symptome Sie mit Cannabis behandeln möchten und wie Sie die Droge einnehmen möchten, begründen.

LESEN SIE MEHR: Warum CBD das neue TRUE Superfood ist

Wird CBD außerhalb des Sonderzugangs verwendet?

Die Verwendung von CBD in Australien ist restriktiv, aber CBD ist nach wie vor beliebt. Online-Recherchen legen nahe, dass Menschen in Australien CBD verwenden, unabhängig davon, ob es legal ist oder nicht. Obwohl es riskant sein kann, das Gesetz zu brechen, ist klar, dass CBD in Australien auch außerhalb des Special Access Scheme verfügbar ist.

Wenn Sie sich entscheiden, CBD außerhalb des Special Access Scheme zu verwenden, seien Sie äußerst vorsichtig. Es ist nicht nur illegal, sondern es kann auch das Risiko einer Verwendung eines unterdurchschnittlichen Produkts bestehen. Sie möchten ein CBD-Produkt suchen, das gut getestet ist und von einer seriösen Quelle stammt, damit Sie sicher sein können, dass die Qualität den Erwartungen entspricht und Sie keinen schädlichen Chemikalien, Schwermetallen oder anderen Substanzen ausgesetzt sind, die ihren Weg finden könnten in CBD-Öl.

Wenn Sie jedoch auf CBD zugreifen, kann dies Linderung bei chronischen Symptomen bringen. Berücksichtigen Sie die Gesetze der CBD in Australien und wie Sie Zugriff auf die CBD erhalten, nach der Sie suchen.

One Reply to “Das Gesetz der CBD in Australien”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.