Vegane glutenfreie gewürzte Pekannusstorte – UK Health Blog

Vegan Gluten-free Spiced Pecan Pie

Vegane glutenfreie gewürzte Pekannusstorte

Vegane glutenfreie gewürzte Pekannusstorte

* Dieser Beitrag wird von East End Foods gesponsert *

Ein köstlicher Festschmaus, der garantiert die ganze Familie zufrieden stellt. Dies vegane glutenfreie Pekannusstorte ist mein aktuelles Lieblings-Weihnachtsdessert und eines, das ich mir über Jahre hinweg selbst zubereiten kann.

Schöne Ferien! Es ist diese Jahreszeit, um mit Freunden, der Familie und vielen köstlichen Gerichten zu verweilen!

Ich wollte schon immer eine Pekannusspastete machen und bin endlich dazu gekommen. Ich brauchte ein paar Versuche, um es richtig zu machen, aber alle guten Dinge erfordern Geduld und alle guten Rezepte erfordern ein paar Verbesserungen, um sicherzustellen, dass das Endergebnis so gut ist, wie es sein kann.

Diese gewürzte Pekannusstorte ist vegan, milchfrei und glutenfrei. Die Basis wird gesünder, indem Hafer anstelle von Mehl und milchfreiem Brotaufstrich verwendet wird, um sie für Veganer geeignet zu machen. Ich fügte auch ein wenig Ahornsirup hinzu, um das Gebäck zusammenzuhalten. Die Füllung besteht aus einer Mischung aus Kokosmilch, Mandelbutter, Zucker und etwas Maismehl, damit sie sich verdickt und sahnig wird, ohne Eier zu verwenden. Und die Pekannüsse haben eine schöne Knusprigkeit und Konsistenz. Ich fügte etwas Zimt und Ingwer hinzu, um es noch festlicher zu machen – eine warme Scheibe mit milchfreiem Vanilleeis würde einen perfekten Pud nach dem Weihnachtsessen ergeben!

Ich habe eine Auswahl von East End Foods Produkte wie Kokosmilch, Himalaya-Salz, Zimt und Ingwerpulver. Sie haben eine riesige Auswahl an Zutaten, von Bohnen, Hülsenfrüchten und Nüssen bis zu Reis, Chapati-Mehl und Saucen. Ihre Gewürze sind die besten, die ich je probiert habe, und die, die ich am Ende immer in meinen Rezepten verwende.


Vegane glutenfreie gewürzte Pekannusstorte

Portionen: 8-10

Zutaten

Für die Basis
250 g Hafermehl – normaler Hafer, der in der Küchenmaschine zu Mehl gemahlen wird. Verwenden Sie bei Allergien / Unverträglichkeiten glutenfreien Hafer
1/4 TL East End Foods rosa Himalaya-Salz
100g milchfreier Aufstrich, geschmolzen
3 1/2 EL Ahornsirup

Für die Füllung
120 g Pekannüsse, gehackt
1 (400 g) Dose East End Foods Kokosmilch
80 g Mandelbutter 80 g
60 ml Ahornsirup
50 g brauner Zucker
3 EL Maismehl
2 TL East End Foods Zimt
1 TL East End Foods Ingwer
1/2 TL East End Foods rosa Himalaya-Salz

Methode
Heizen Sie Ihren Backofen auf 180C / 160C Lüfter / 350F vor
Machen Sie die Basis, indem Sie das Hafermehl und das Salz miteinander mischen. Gießen Sie den geschmolzenen, milchfreien Aufstrich und den Ahornsirup hinein und mischen Sie, bis Sie eine Teigkonsistenz haben.
Rollen Sie es zwischen zwei Stücken Backpapier aus und geben Sie es in eine 9-Zoll-Kuchenform mit losem Boden. Mit einer Gabel ein paar Löcher stechen und 10 Minuten backen. Leicht abkühlen lassen.
Für die Füllung die Kokosmilch in einen Topf geben und das Maismehl, die Gewürze und das Salz glatt rühren. Zucker, Ahornsirup und Mandelbutter dazugeben und bei mittlerer Hitze kochen, bis die Mischung zu verdicken beginnt. Die Hitze abnehmen und die Pekannüsse dazugeben.
Gießen Sie die Füllung in die Backform und legen Sie weitere Pekannüsse auf die Torte.
25 Minuten backen, dann vor dem Schneiden etwas abkühlen lassen.
Genießen!


Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.