Veganer Thunfischsalat – UK Health Blog

Jetzt, da sich das Wetter erwärmt und wir sonnigere Tage haben, scheint es der perfekte Zeitpunkt zu sein, einen leichten und gesunden Salat zu teilen, der immer noch herzhaft, sättigend und köstlich ist!

Wir alle passen uns dem Leben in Lockdown an, das schnell zur neuen Norm geworden ist. Viele von uns bereiten viel mehr hausgemachte Mahlzeiten zu als wir es gewohnt sind und suchen nach Ideen und Inspirationen. Eines der schlimmsten Gefühle ist, wenn Sie hungrig sind und sich nicht vorstellen können, was Sie zubereiten sollen, insbesondere wenn Sie bereits vor 4 bis 5 Stunden eine Mahlzeit zubereitet haben.

So sehr ich es auch liebe, in der Küche mit neuen Methoden, Techniken und Aromen zu kochen und zu experimentieren, manchmal möchte ich nur etwas schnelles und einfaches zusammenwerfen, von dem ich weiß, dass es lecker, aber auch gut für mich ist. Mit einem guten herzhaften Salat kann man nichts falsch machen.

Thunfischsalate waren früher meine Anlaufstelle zum Mittagessen, wenn ich schnell etwas aus dem Supermarkt holen musste. Thunfisch ist reich an Eiweiß, daher macht das Hinzufügen zu einem Salat ihn füllend und befriedigend, aber seit ich angefangen habe, meine Aufnahme tierischer Produkte zu reduzieren, habe ich mich bemüht, einen guten Thunfischersatz zu finden. Ja, Kichererbsen sind gut, aber manchmal sehne ich mich nach etwas Fleischigerem und Herzhaftem. Es ist auch immer schön, Dinge ein wenig zu ändern

Dieser vegane Thunfischsalat ist, wie der Name schon sagt, komplett pflanzlich mit veganen Thunfischstücken aus Guter Fang Hergestellt aus einer 6-Pflanzen-Proteinmischung, die Erbsenprotein, Linsenprotein und Kichererbsenmehl enthält. Jede Portion enthält ca. 18 g Protein. Dies ist eine einfache (und leckere!) Möglichkeit, die Proteinaufnahme Ihrer Mahlzeit zu steigern. Sie kommen auch in 3 verschiedenen Geschmacksrichtungen:

  • Nackt in Wasser
  • Mittelmeer-
  • Öl & Kräuter

Es ist voller Eiweiß
aus den Thunfischstücken, gesunde Fette aus der Avocado und Olivenöl und
Antioxidantien und Vitamine aus Obst, Gemüse und Kräutern!

Auch wenn Sie nicht vegan sind,
Es gibt einen guten Grund, die Aufnahme von Fisch, insbesondere Thunfisch, zu reduzieren. Hier sind
Einige Statistiken, auf die ich kürzlich aufmerksam gemacht wurde, sind tatsächlich ziemlich schockierend:

  • Fast 90% der weltweiten Meeresfischbestände sind jetzt vollständig ausgebeutet, übermäßig ausgebeutet oder erschöpft.
  • Jedes Jahr gehen mehr als 3,5 Millionen Meerestiere durch Fischfang verloren.

Egal, ob Sie Veganer sind oder nur nach Möglichkeiten suchen, Ihre Fischaufnahme zu reduzieren, Guter Fang Thunfischbeutel sind definitiv eine leckere und gesunde Alternative mit einer Textur, die der Realität bemerkenswert nahe kommt!

Veganer Thunfischsalat

Serviert: 2- 4

Zutaten

2 Packungen Guter Fang Nackt in Wasser Thunfischbeuteln
½ Gurke, gehackt
3 Tomaten, gehackt
½ rote Zwiebel, gehackt
1 reife Avocado, in Scheiben geschnitten
1 Bund Petersilie, gehackt
100 g veganer Feta
50 g Pinienkerne, leicht geröstet

Für das Dressing

Saft von 1 Zitrone
2 EL Olivenöl
1 TL Senf
2 TL Ahornsirup
Prise Salz

Methode

Mischen Sie alle Salatzutaten in einer großen Schüssel.
Alle Zutaten für das Dressing mischen und über den Salat gießen.
Genießen!

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.